Buggy 5B 2.0 RTRWer seine Freunde Staub schlucken lassen möchte, muss unter den RC Modellautos mehr machen, als mit einem der üblichen Akkufahrzeuge zum Rennen anzutreten. Wer mit dem Buggy 5B 2.0 RTR antritt, sollte das Rennen nicht nur gewinnen sondern auch Eindruck hinterlassen. Der 2 Takt Motor kommt auf 23 ccm Hubraum. Mit dem 700 ccm Kraftstofftank sollte die Fahrt wenigstens 45 Minuten anhalten. Dann muss nicht über Stunden ein Akku geladen werden, das nachtanken dauert nur zwei Minuten und die rasante Fahrt geht weiter. Für das handelsübliche Benzin wird passendes Öl zum Mischen direkt mitgeliefert. Im Buggy 5B 2.0 RTR im Maßstab 1:5 befindet sich ein 6V 4300 mAh Empfängerakku mit Ladegerät. Die 4 AA Batterien für die Funksteuerung sind ebenfalls enthalten. Mit dem 23 ccm Motor ist der Buggy 5B 2.0 RTR im Maßstab 1:5 fast halb so stark wie ein 50 ccm Roller und so lassen sich Geschwindigkeiten von über 50 km/h erreichen. Da dieses Gefährt über 10 Kilo wiegt, sollte der Fahrer immer die Kontrolle behalten und nur sicheres Gelände für die Fahrt aufsuchen, damit nicht vielleicht Autos beschädigt oder Passanten angefahren werden. Weil der Buggy 5B 2.0 RTR voller Kraft steckt, ist er solide verbaut und kann auch bei Nässe oder auf staubigem Grund fahren. Die flache Karosserie wird sich nicht schnell überschlagen sowie jedes Rad einzeln gefedert wird. Mit der Power und dem Gewicht kann der Buggy auch durch die Wiese, den Schnee oder durch einen Wald fahren. In der Regel wollen andere Kids nach ein oder zwei Rennen nicht mehr antreten aber der Fahrspaß an sich bleibt einem immer erhalten.

Video

Batteriebedarf: Der Buggy 5B 2.0 RTRwird mit einer Benzin – Öl Mischung für den 2 Takt Motor betrieben. Für die Funksteuerung ist im Fahrzeug ein Empfängerakku mit 6V und 4300 mAh enthalten. Ein Ladegerät wird mitgeliefert sowie auch die 4 AA Batterien für die Funkfernsteuerung im Lieferumfang enthalten sind.

Altersempfehlung: Mit dem Gewicht und der Power wird der Buggy 5B 2.0 RTR im Maßstab 1:5 ab einem Alter von 14 Jahren empfohlen. Damit Unfälle mit Sach- und Personenschäden ausbleiben, sollte auch den Kids ab 14 Jahren erst einmal erklärt werden, dass sie nicht überall fahren können und auch dann immer aufpassen sollen. Jüngere Kinder sollten nur unter Aufsicht fahren dürfen.

Fazit: RC Rennautos begeistern Kinder ab dem dritten Lebensjahr und im Jugendalter steigen die Erwartungen. Verbrennungsmotoren bilden unter den Ferngesteuerten Autos jedoch die Königsklasse und deswegen wird auch der Buggy 5B 2.0 RTR zu neidischen Blicken führen, wenn er im Gelände wirklich ausgefahren werden kann. Nicht nur Jugendliche sondern auch erwachsene Personen, meist männlichen Geschlechts, lieben dieses Gefährt. Sich mit Verbrennungsmotoren auszukennen oder kundige Bastler zu kennen ist ein Vorteil, wenn mal etwas gewartet oder repariert werden muss.

Merken

Buggy 5B 2.0 RTR

amazon.de
Letztes Update am 18. November 2017 14:37
 
Das könnte Ihnen auch gefallenclose